logo
 
RSS-Feed
/template/media/country/de.gif Primera Division in Spanien RSS
Die Internetseite Primera-Division.com ist das Magazin zu dem Thema spanische Primera Division. Auf diesem Magazin gibt es aktuelle Nachrichten, coole Informationen und selbstverständlich die Liste der Spieltage sowie die Platzierung der Mannschaften der spanischen Liga. Wer kann die Meisterschaft in Spanien in der aktuellen Saison gewinnen?
fußball   fussball   spanien   primera-division
Hinzugefügt am 17.08.2011 - 03:19:07 von PrimeraDivision
Kategorie: Ballsport RSS-Feed exportieren
http://www.primera-division.com
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Spannung in der Liga Adelante
Der FC Elche steht bereits als Aufsteiger in die Primera Divison fest. Doch noch immer werden zwei Teams gesucht, die Elche in die Primera Divison folgen. Dabei kommt es am letzten Spieltag zum letzten Duell zwischen Villarreal und Almeria. Villarreal steht auf Rang 2 der Tabelle und Almeria auf Rang  3. Beide Teams sind punktgleich. Somit würde Villarreal ein Punkt genügen um die sofortige Rückkehr in die Primera Division zu schaffen. Sollte Almeria dieses Spiel nicht gewinnen hat man in der Relegation noch die Chance auf den Aufstieg. Sicher in der Relegation ist auch Girona. Dagegen kämpfen Alcorcon (66 Punkte), Las Palmas (66 Punkte) und Ponferradina (65 Punkte) noch um die Relegation. Alcorcon trifft dabei auf den 15ten der Tabelle Sabadell. Las Palmas reist nach Murica. Da Murica sich in akuter Abstiegsgefahr befindet, hat das Team von den Kanarischen Inseln eine schwierige Aufgabe. Ponferradina tritt in Lugo an. Ähnliche Artikel: Wer steigt in die Primera Division auf? Celta Vigo kehrt ins spanische Oberhaus zurück Messi macht die 50 voll – Weiter Spannung im Abstiegskampf
05.06.2013 - 22:54:46
 
News aus der Primera
Djukic zu Valencia Miroslav Djukic ist neuer Trainer beim FC Valencia. Der Serbe wechselt von Real Valladolid zum Europa-League-Teilenehmer. Zuletzt trat Ernesto Valverde als Trainer zurück. Djukic war bereits als Spieler bei Valencia tätig. Navas zu Manchester City Für 17 Millionen Euro wechselt Jesus Navas vom FC Sevilla zu Manchester City. Über Bonuszahlungen können insgesamt weitere fünf Millionen Euro nach Sevilla fließen. Navas unterschrieb bei den Citizens einen Vertrag über fünf Jahre. Carvajal wieder zu Real Daniel Carvajal wechselt für 6,5 Millionen Euro von Bayern Leverkusen zu Real Madrid. Erst vor einem Jahr wechselte Carvajal von den Königlichen nach Leverkusen. Allerdings hatte Real eine Rückkaufklausel, die die Königlichen nun gezogen haben. Carvajal konnte bei Leverkusen in der abgelaufenen Saison überzeugen. Ähnliche Artikel: Transfermarkt geschlossen AS Monaco wildert in der Primera Division Neymar Wechsel zu Barcelona perfekt
05.06.2013 - 22:39:19
 
Neue High-Tech Brillen zum Sport treiben
Nicht nur in der Freizeit und am Arbeitsplatz müssen immer mehr Jugendliche und Erwachsene eine Brille tragen um für den vollen Durchblick garantieren zu können, sondern auch beim Sport ist dies sinnvoll und zum Teil entscheidend für den Erfolg. Hier ist man immer in Bewegung und so müssen die Brillengestelle auch entsprechende Bedingungen erfüllen, damit Kunden diese auch wie gewünscht nutzen können.  Gerade beim Fußball werden höchste Ansprüche an die Sporbrillen gestellt. Brillengestelle mit hohen Anforderungen Es gibt eine breite Auswahl an High-Tech Brillen für Sportler und hierzu zählen nicht nur die klassischen Sonnenbrillen, sondern auch Modelle, welche sich den Lichtverhältnissen anpassen und zudem auch mit Gläsern mit einer Sehstärke ausgestattet sind. Wichtig ist, dass Sportler sich immer einen Überblick am Markt verschaffen und neben den Kosten auch auf Details wie die Qualität und die Besonderheiten achten. Im besten Fall ist es auch möglich zumindest das Gestell anzuprobieren, damit dies später richtig sitzt und nicht verrutschen kann. Sportbrillen mit Sehstärke erfreuen sich einer steigenden Nachfrage und das liegt vor allem an der zunehmenden Anzahl von Personen, die auf eine Brille angewiesen sind. Solche Brillen werden von einem Optiker angepasst und die Gläser können so ausgewählt werden, dass sie besonders fein [...] Ähnliche Artikel: Sport für Kinder Nicht nur Sport begeistert die Menschen Neue Erkenntnisse zu gescheiterten Vertragverhandlungen um Neymar
05.06.2013 - 19:20:12
 
Celta Vigo bleibt in Primera Division – Sociedad erreicht Champions-League
Real Sociedad hat es am letzten Spieltag noch geschafft die Champions-League zu erreichen. Sociedad gewann mit 1:0 in La Coruna und profitierte dabei von der Niederlage von Valencia beim FC Sevilla. Somit nehmen die Basken an der Qualifikation zu Champions-League teil. Mit Spannung wurde der Kampf um den Klassenerhalt am letzten Spieltag erwartet. Als einzige Mannschaft hatte Deportivo La Coruna den Klassenerhalt in der eigenen Hand. Doch das Team unterlag Sociedad mit 0:1.  Somit zog Celta Vigo durch einen 1:0 Erfolg gegen Espanyol Barcelona noch an La Coruna vorbei. Torschütze war Nacho Insa. Mallorca konnte sich durch einen Sieg über Valladolid zwar noch auf den 18. Platz spielen, steigt aber ebenso wie Saragossa ab. Mit dem 4:1 über Malaga konnte der FC Barcelona die 100-Punkte-Marke von Real Madrid egalisieren. Ähnliche Artikel: Celta Vigo kehrt ins spanische Oberhaus zurück Celta Vigo entlässt Herrera Betreibt Barca Wiedergutmachung für Champions-League?
02.06.2013 - 23:06:28
 
Falcao zu Monaco
Die Spatzen hatten es bereits von den Dächern gepfiffen. Radamel Falcao von Atletico Madrid wird in der kommenden Saison für den AS Monaco auflaufen. Den Wechsel bestätigte der französische Verein auf seiner Homepage. Der Kolumbianer soll für die nächsten fünf Jahre auf Torejagd für Monaco gehen. Der russische Oligarch Dmitri Rybolowlew zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wechsel. Er bezeichnete Falcao als einen der besten Spieler der Welt und ist sich sicher, dass die Monegassen in  den kommenden Jahren in Europas Spitze mitspielen werden. Über die Ablösesumme kamen beide Vereine keine Auskunft. Laut Spekulationen dürfte die Ablöse rund 50 Millionen Euro betragen. Monaco hatte sich bereits mit Ricardo Carvalho von Real Madrid für die kommende Saison verstärkt. Ähnliche Artikel: Falcao vor Wechsel zu Chelsea AS Monaco wildert in der Primera Division Falcao macht den Unterschied
31.05.2013 - 19:58:21
 
Wer steigt in die Primera Division auf?
Während der FC Elche bereits als Aufsteiger in die Primera Divison feststeht, werden noch zwei weitere Teams gesucht, die Elche folgen. Elche kehrt nach 24 Jahren wieder in die Primera Divison zurück. Insgesamt absolvierte Elche 19 Spielzeiten in der höchsten spanischen Spielklasse. Zwei Spieltage vor Schluss gibt es eine enge Tabellenkonstellation. Villarreal, Almeria und Girona kämpfen und den zweiten direkten Aufstiegsplatz. Die restlichen Teams um die Relegation. FC Villareal (Platz 2 71 Punkte) Der Absteiger der vergangenen Saison, hat es in der eigenen Hand den Wiederaufstieg zu schaffen. Villarreal tritt zuerst bei Barcelona B an ehe es am letzten Spieltag zuhause gegen den direkten Konkurrenten Almeria geht. Almeria (Platz 3 71 Punkte) Nur vier Treffer ist Almeria hinter Villarreal. Doch die letzten beiden Partien haben es in sich. Zuhause trifft man auf den Vierten Girona und dann geht es nach Villarreal. Girona (Platz 4 70 Punkte) Girona muss auf einen Patzer von Villarreal hoffen und die eigenen Aufgaben gegen den Dritten Almeria und Real Madrid B für sich entscheiden. Alcorcon (Platz 5 66 Punkte) Einen Patzer darf sich Alcorcon nicht mehr leisten, wenn man in die Relegation einziehen will. Zunächst muss man zu Real Madrid B, dann wartet CE Sabadell. [...] Ähnliche Artikel: Wer steigt aus der Primera ab? Villarreal steigt ab – Levante in der Europa-League Real weiter auf Kurs – Santander steigt ab
30.05.2013 - 22:15:48
 
Abidal verlässt Barcelona- Will Karriere allerdings fortsetzen
Nach sechs Jahren beim FC Barcelona wird Eric Abidal den Verein lassen. Dies gab der Franzose auf einer Pressekonferenz bekannt. Barcelona wird den Vertrag mit dem 33-jährigen nicht verlängern. Allerdings hat der Verein dem Abwehrspielen einen Job als Sportdirektor in der Nachwuchs-Akademie angeboten. Dieses Angebot, will Abidal nach dem Ende seiner Karriere annehmen und nach Barcelona zurückkehren. Abidals Karriere wurde von der Diagnose Krebs gestoppt. 2012 wurde Abidal eine neue Leber transplantiert. Erst im März in  diesem Jahr kam Abidal wieder zu Kurzeinsätzen. Seine Karriere als Spieler will Abidal allerdings noch nicht beenden. Abidal gab bekannt, dass er sich derzeit wieder fit fühle und er die Karriere erst beenden will, wenn der Körper nein sagt. Im Sommer 2007 war Abidal von Lyon nach Barcelona gewechselt. Mit Barcelona wurde Abidal vier Mal spanischer Meister und zwei Mal Champions-League-Sieger. Ähnliche Artikel: FC Barcelona: Wohin verschlägt es Abidal? FC Barcelona: bleibt Abidal doch? Messi bleibt bis 2018 – Abidal vor Rückkehr
30.05.2013 - 21:54:01
 
Taktikanalysen zu den Championsleague-Spielen
Fußball und ein erfolgreiches Spiel besteht nicht nur aus der Aneinanderreihung von guten Einzelspielern oder Glück und Zufällen – wie es viele vermuten – sondern ist primär auch von der Taktik geprägt. Dabei hat sich die Taktik selbst, seit Bestehen des Fußballs immer wieder verändert. Wenn man im Fußball erfolgreich sein will, dann sind taktische Neuausrichtungen auch nötig. So wurde Borussia Dortmund mit seinem offensiven Spiel und frühen Pressing zuletzt zwei Mal deutscher Meister. Erst in diesem Jahr konnten die Bayern mit dem gleichen Spielsystem zurückschlagen und Nummer Eins Stellung im deutschen Fußball wieder erobern. Taktik bestimmt das Spiel Der bekannte Taktikexperte Erwin Kaussner bietet auf seiner Internetseite kostenlose Taktik-Analysen zu unterschiedlichen Spielen an. Dabei geht Kaussner auch auf die vergangene Saison des FC Barcelona ein und analysiert diese anhand verschiedener Spiele der Katalanen. Kaussner beschreibt auch was der Wechsel von Pep Guardiola zum FC Bayern München bedeuten könnte. Er beleuchtet die Vor- und Nachteile des Deals mit Guardiola. Zudem gibt Kaussner einen Rückblick auf das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Bei weiterem Interesse über die Entwicklung der Taktik von den 70ern bis heute lohnt sich ein Blick auf dieses Buch. Ähnliche Artikel: Mit Fifa 13 Vereine in der spanischen Liga spielen Poker im Internet spielen Spanisch-Deutsche Duelle im Halbfinale
29.05.2013 - 18:03:45
 
 
 
Unser RSS-Feed
Hier können Sie unseren eigenen RSS-Feed abonnieren, um über neue Einträge auf dem Laufenden zu bleiben:
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
© 2010 RSSKick - Alle Rechte vorbehalten | RSS Auto | RSS Wohnen | RSS Jobs | RSS Computer | RSS Finanzen | RSS Gesundheit | RSS Mode | RSS Nachrichten | RSS Reisen | RSS Schönheit | RSS Sport