logo
 
RSS-Feed
/template/media/country/de.gif aktiencheck.de Aktienanalysen RSS
Aktuelle Aktienanalysen von Aktienexperten führender Banken, Broker, Börsenbriefe und Finanzmedien. Börsentäglich bis zu 300 Aktienanalysen zu den wichtigsten Aktien in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Lesen was die Märkte bewegt - aktiencheck.de Aktienanalysen.
news   finanzen   aktien   aktienanalysen   finanznachrichten   börse
Hinzugefügt am 18.01.2011 - 23:58:02 von StefanLindam
Kategorie: Wirtschaftsnachrichten RSS-Feed exportieren
http://www.aktiencheck.de
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
NordLB belässt RWE auf 'Halten'
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für RWE auf "Halten" belassen. Die Anzahl der Baustellen bei den europäischen Versorgern habe nicht abgenommen, schrieb Analyst Heino Hammann in einer Branchenstudie vom Freitag. Zudem seien politische Einflussfaktoren nach wie vor maßgebend. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
NordLB belässt Eon auf 'Halten'
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Eon auf "Halten" belassen. Die Anzahl der Baustellen bei den europäischen Versorgern habe nicht abgenommen, schrieb Analyst Heino Hammann in einer Branchenstudie vom Freitag. Zudem seien politische Einflussfaktoren nach wie vor maßgebend. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Independent Research belässt Eon auf 'Verkaufen' - Ziel 11 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Eon nach dem ersten Schritt bei der geplanten Anteilsaufstockung an der brasilianischen MPX auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Dass der größte deutsche Versorger den eigenen Gasbezug durch einen LNG-Liefervertrag stärker diversifizieren wolle, halte er für strategisch sinnvoll, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Barclays hebt BT Group auf 'Overweight' und Ziel auf 360 Pence
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat BT Group von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 300 auf 360 Pence angehoben. Durch die beschleunigte Einführung des Glasfasernetzes könnte der Free Cashflow der Telekomgesellschaft deutlich steigen, schrieb Analyst Maurice Patrick in einer Studie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Berenberg belässt MAN auf 'Sell' - Ziel 80,89 Euro
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für MAN nach dem von der Hauptversammlung bestätigten Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag mit der Konzernmutter Volkswagen auf "Sell" mit einem Kursziel von 80,89 Euro belassen. VW scheine seine Ziele einer operativen Kontrolle des Lkw-Bauers und der Abführung dessen Gewinne erreicht zu haben, schrieb Analyst Frederik Bitter in einer Studie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Independent Research belässt Bayer auf 'Halten' - Ziel 88 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Bayer nach der erfolgreichen Übernahme des US-Verhütungsspezialisten Conceptus auf "Halten" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Er werte die Transaktion positiv, da der Pharma- und Chemiekonzern dadurch sein Geschäft mit Verhütungsmitteln stärke, schrieb Analyst Christoph Schöndube in einer Studie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Commerzbank senkt Gerry Weber auf 'Hold' und Ziel auf 35 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Gerry Weber wegen des unvorteilhaften Frühjahrswetters von "Add" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 38 auf 35 Euro gesenkt. Aufgrund der wetterbedingt gesunkenen Konsumausgaben habe sie ihre Umsatz- und Ergebnisprognosen für das Geschäftsjahr 2012/13 um zwei respektive acht Prozent reduziert, schrieb Analystin Yasmin Moschitz in einer Studie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
Berenberg belässt Banco Santander auf 'Sell' - Ziel 5,95 Euro
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Banco Santander auf "Sell" mit einem Kursziel von 5,95 Euro belassen. Die Aktien spanischer Geldhäuser seien noch unattraktiver als die Papiere ihrer italienischen Wettbewerber, schrieb Analystin Eleni Papoula in einer Vergleichsstudie über die Großbanken der Eurozonen-Peripherie vom Freitag. [mehr]
01.01.1970 - 01:00:00
 
 
 
Unser RSS-Feed
Hier können Sie unseren eigenen RSS-Feed abonnieren, um über neue Einträge auf dem Laufenden zu bleiben:
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
© 2010 RSSKick - Alle Rechte vorbehalten | RSS Auto | RSS Wohnen | RSS Jobs | RSS Computer | RSS Finanzen | RSS Gesundheit | RSS Mode | RSS Nachrichten | RSS Reisen | RSS Schönheit | RSS Sport